jackpot wer träumt verliert charakterisierung

Sicher ist dies der Hauptgrund, warum der Titel auf der Nominierungsliste der Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013 steht.
Aber wir hatten uns geirrt.
Doch so iperdi bonus einfach, wie Chris es sich gewünscht hat, klappt es dann doch nicht mit dieser ominösen Reisetasche voller Geld.
Und somit natürlich eine große dramaturgische Herausforderung.Das kann ich selber schwer beurteilen, aber eine alte Freundin verriet mir neulich nach Lektüre des Romans, dass ich mir treu geblieben sei also steckt anscheinend doch noch einiges von meinem jugendlichen Ich in Paul.Und er muss doch was lesen.SK: Ich schreibe ja nicht Bücher, um Jugendliche zu frommen Staatsbürgern zu erziehen.Ich habe fünf oder sechs Drehbücher geschrieben, bevor ich mein erstes Geld damit verdient habe.
Wenn mein Buch eine Diskussion anregt, würde mich das freuen.
Das Buch hat einige sehr persönliche Elemente.
Am.07.11 durften wir den Jugendbuchautor Stephan Knösel in seiner Wohnung in Schwabing besuchen.
Die Geschichte konnte nur an dem Ort spielen.
Wir haben nicht immer Antworten gefunden, aber jeder durfte seine Meinung sagen.
Lieber Herr Knösel, ist Ihnen beim Schlafen auf einer Parkbank schon einmal der Geldbeutel aus der Hosentasche gerutscht, so wie der Hauptfigur in Ihrem Buch "Das absolut schönste Mädchen der Welt und ich"?Wie Wichtig ist Ihnen diese realistische Wiedergabe des Schauplatzes?Ich glaube, die Leser würden so eine Art der Bevormundung sofort durchschauen und mir auch übelnehmen zu Recht.Wie viel Stephan Knösel steckt in Jackpot?Ich brauche die Ordnung.Was würden Sie sich wünschen, dass Ihr Roman bei Jugendlichen bewirkt?Es war das erste gute Buch, das ich in meinem Leben gelesen habe.Es ist eine sehr düstere, politische Geschichte, ursprünglich inspiriert vom Wahlsieg Donald Trumps und dem rasanten (Wieder-)Aufstieg der Rechten in der ganzen Welt.(Die Fragen stellte Christine Knödler für die August/September-Ausgabe des "Münchner Feuilleton Ich habe mich gefragt, wieso Sie die Geschichte von Jackpot wer träumt, verliert auf die Weihnachtszeit gelegt haben.Was das Hasenbergl angeht, ist das inzwischen ein recht schönes Viertel geworden: sehr aufgeräumt, mit vielen schönen Spiel- und Bolzplätzen, Freiflächen wie der Panzerwiese, Wald.Ich habe beim Schreiben nicht eins zu eins an Personen aus der Wirklichkeit gedacht.Was war bei Jackpot zuerst in Ihrem Kopf: die Brüdergeschichte?Aber ich drück die Daumen, dass es irgendwann klappt Echte Cowboys ist Ihr erster Roman, davor haben Sie vorwiegend Drehbücher geschrieben.Da wimmelt es nur so von Fehlverhalten der Polizei.